Fuji X-E1 Review with images from Burma | Peter Lueck

0 Flares Filament.io Made with Flare More Info'> 0 Flares ×

…..
Schon allein der Bildwirkung wegen verwendete ich unterwegs am liebsten das universelle XF 35mm f/1.4 R. Mit Offenblende zeichnet es eine schöne Bildtiefe, die man bei Normalbrennweiten sonst eher an Kleinbildkameras gewohnt ist. Aber auch das XF 18 mm f2.0 R machte viel Freude. Durch seine für den Bildwinkel recht hohe Lichtstärke war es auch während der Dämmerung und in Innenräumen sehr gut verwendbar. Überhaupt meistert die kleine Fuji Situationen mit wenig Licht rasch und spielend. ISO-Werte bis 3200 sind auch bei Nachtmotiven allgemein gut aufgelöst und sehenswert. Eine Performance, die für ähnliche Kameras nicht eben selbstverständlich ist. Etwas langsam erschien mir nur die Schreibgeschwindigkeit der Kamera (mit SanDisk Extreme III, 30MB/s 16GB). Zwar kann man bis zu 6 Bilder pro Sekunde zügig hintereinander aufnehmen, das Abspeichern auch von Einzelaufnahmen, um diese direkt am Display betrachten zu können, dauert jedoch einige Sekunden. Betrachtet man nach dem Ende einer langen Reise gänzlich unvoreingenommen das Material aus der Fuji X-E1 und den dazugehörigen Objektiven, so wird man überrascht sein. Das unkomplizierte Handling, die Einfachheit in der Bedienung und die hohe Qualität der optischen Komponenten wird in den Bildergebnissen sichtbar. Fujis neuentwickelter X-Trans CMOS Sensor zeichnet klare Farben und saubere Strukturen mit einem außergewöhnlichen Dynamikumfang auf. Die Kamera arbeitet schnell und diskret. Das Resultat sind Bilder weit über dem üblichen APS-C Durchschnitt mit bestechender Schärfe, ansprechendem Bokeh und farblicher Brillanz. Trotz einiger Kritikpunkte, bezogen auf das Verhältnis von Preis, Leistung und Gewicht, kann man derzeit wohl nichts besseres kaufen!

Google Translater (ENG):
http://bit.ly/TyPD2K

See on www.peterlueck.com

Fuji X-pro1 winter pictures | Lakeview Man
Fuji X-Pro1 More to learn | Gene Lowinger
0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Pin It Share 0 Filament.io Made with Flare More Info'> 0 Flares ×